Schneewittchen

14.12.2019 - 26.01.2020

Das beliebte Grimm-Märchen "Schneewittchen" aufgeführt von 120 Kindern aus den Theater-, Akrobatik- und Tanzklassen des Kindertheaters Metzenthin.

Das bekannte Grimm-Märchen "Schneewittchen" erzählt die Geschichte der schönen Prinzessin, welche vor ihrer bösen Stiefmutter, die sie töten will, in den Wald flüchtet. Sie findet Zuflucht bei den sieben Zwergen hinter den sieben Bergen, aber die Stiefmutter befragt ihren Zauberspiegel und findet heraus, wo sich Schneewittchen aufhält. Beim dritten Versuch, das Mädchen zu töten, gelingt ihr dies mithilfe eines giftigen Apfels. Ein Prinz, der Schneewittchen im Sarg liegen sieht und sich sofort verliebt, kann sie aber zum Glück wieder zum Leben erwecken.

Das Märchen wurde von 120 Kindern zwischen 5 und 15 Jahren an 14 Vorstellungen in der Aula Rämibühl Zürich aufgeführt.