PortraitKurseAnmeldungEventsSeminarKontakt

Julia Bachmann

Als jüngstes von fünf Kindern begann Julia im März 1978 singend, tanzend und turnend durch das Leben zu wirbeln. Nach dem Sportlehrerstudium an der ETH und dem Germanistikstudium an der Uni zog es sie zusammen mit ihrem Mann in die Ferne. In Thailand unterrichteten beide an der Schweizer Schule in Bangkok. Mit eineinhalb Kindern und einem unermesslichen Schatz an Erinnerungen kamen sie nach drei Jahren zurück in die Schweiz, wo sie neben der Familie und dem Unterrichten seit 2012 ein Eltern-Kind-Singen und weitere Projekte aufbaute. Das Verbinden von Sprache, Bewegung und Musik führte Julia instinktiv zum Theater und so folgte 2016/17 die Weiterbildung am Musisch-Pädagogischen Seminar Metzenthin. Gleichzeitig begann sie auf der Sekundarstufe Auftrittskompetenz und Theater zu unterrichten. Im Sommer 2017 folgten Ferienkurse im Kindertheater Metzenthin und nun übernimmt sie im Februar 2018 ihre eigenen Theater-Klassen. Am liebsten mag Julia Leidenschaft, Sonnenschein und ihre vier Kinder. Und so richtig gruselt es sie, barfuss auf eine Nacktschnecke zu treten.