PortraitKurseAnmeldungEventsSeminarKontakt

Geschichte des Kinder- und Jugendtheaters Metzenthin

1951 gründete Rosmarie Metzenthin die gleichnamige Theater- und Bewegungsschule in Zürich und leistete damit Pionierarbeit im Bereich des Theaterspiels für Kinder und Jugendliche. Ihr Lebenswerk wurde mit verschiedenen Kultur-Preisen gewürdigt und der Höhepunkt bildete das 50-Jahr Jubiläum im Schuljahr 2001/2002. Seit 1999 leiten ihre beiden Nachfolgerinnen und Nichten, Sibyll Metzenthin und Corinne Roos, die Schule und haben sie erfolgreich ins neue Jahrtausend geführt.