PortraitKurseAnmeldungEventsSeminarKontakt

Goldschmied Hasan und die Prinzessinen der Insel Wak-Wak 2003

Aus allen Himmelsrichtungen treffen vier Winde zusammen und erzählen sich die neuesten Geschichten aus Tausendundeiner Nacht. Dies ist die Geschichte vom jungen Goldschmid Hasan, dem es gelingt, seine geliebte Prinzessin, die von ihrem Vater in einen weissen Vogel verwandelt wurde, zu erlösen.
 
Diese zauberhafte orientalische Geschichte wurde von 150 Kindern und Jugendlichen im Alter von 4 bis 15 Jahren gespielt und getanzt. An 16 Vorstellungen in der Aula Rämibühl, Zürich, wurde das Publikum in die geheimnisvolle Welt von 1001 Nacht entführt.

zurück

Für weitere Bilder auf das Bild klicken.

Goldschmied Hasan und die Prinzessinen der Insel Wak-Wak 2003