Kinder- und Jugendtheater Metzenthin: Die zertanzten Schuhe 2008
PortraitKurseAnmeldungEventsSeminarKontakt

Die zertanzten Schuhe 2008

Das geheimnisvolle Märchen nach den Gebrüdern Grimm erzählt die Geschichte von 12 Prinzessinnen, die jede Nacht heimlich in einem unterirdischen Schloss mit ihren verwunschenen Prinzen tanzen. Der König möchte endlich hinter das Geheimnis seiner Töchter kommen, aber erst ein fröhlicher Wandersbursche schafft es, sie zu überlisten.

Aufgeführt wurde das zauberhafte Märchen von 160 Kindern zwischen 5 und 14 Jahren in der Aula Rämibühl Zürich. Von Mitte Dezember 2008 bis Ende Januar 2009 spielten die Kinder an 12 öffentlichen und 2 geschlossenen Vorstellungen. Sie schlüpften in die verschiedensten Rollen und zeigten als Bienen, Zwerge, Schuhmacher, Fledermäuse, Prinzessinnen und vielem mehr ihr schauspielerisches und artistisches Können.

zurück

Für weitere Bilder auf das Bild klicken.

Die zertanzten Schuhe 2008