Kinder- und Jugendtheater Metzenthin: Die sieben Raben 2009
PortraitKurseAnmeldungEventsSeminarKontakt

Die sieben Raben 2009

Das bekannte Märchen aus der Sammlung der Gebrüder Grimm erzählt die Geschichte einer Familie mit 7 Buben. Als ein kleines Schwersterchen geboren wird, verwünscht der Vater seine 7 Söhne zu Raben, weil sie das Taufwasser für das Schwesterchen nicht rechtzeitig zur Taufe bringen. Erst 7 Jahre später erfährt die kleine Schwester von dem Unglück und zieht in die weite Welt, um ihre Brüder zu suchen und zu erlösen.

Das Märchenspiel wurde aufgeführt von 160 Kindern zwischen 5 und 14 Jahren aus den Theater- und Akrobatikklassen des Kinder- und Jugendtheaters Metzenthin. Die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler spielten an insgesamt 16 Aufführungen, abwechselnd in 2 Spielgruppen in der Aula Rämibühl in Zürich und begeisterten mit ihrer Leitstung das Publikum.

zurück

Für weitere Bilder auf das Bild klicken.

Die sieben Raben