Kinder- und Jugendtheater Metzenthin: Alice im Wunderland der Musik (1998 – 2000)
PortraitKurseAnmeldungEventsSeminarKontakt

Alice im Wunderland der Musik (1998 – 2000)

Von Klängen und Melodien des Orchesters angezogen, lässt sich Alice mit ihrer Katze in die Traumwelt der Musik entführen. Da erlebt sie viele Abenteuer und trifft auf fantastische Gestalten und Tierwesen, die von der Musik hervorgerufen und ebenso wieder verwandelt werden.

Dieses Kinder- und Familienkonzert wurde von Michael Gohl, Sibyll Metzenthin und Corinne Roos in bewegten Bildern choreografiert und komponiert. Die charaktervollen Orchesterstücke stammen von Händel, Smetana, Bizet, Kabalevsky und Gershwin und werden von 20 Kindern und Jugendlichen aus den Theater- und Akrobatikklassen des Kinder- und Jugendtheaters Metzenthin ausdrucksvoll umgesetzt.

Die Première fand am 1. November 1998 in Zürich statt. 1999 folgten Gastspiele in Stuttgart zusammen mit den Stuttgarter Philharmonikern (23. bis 30. Januar 1999) und in der Tonhalle St. Gallen (29. September 1999).

Das Programm war ein grosser Erfolg und wurde in der folgenden Spielsaison in Stuttgart nochmals aufgeführt (3. – 6. Februar 2000). Die Dernière fand im Casino Bern, zusammen mit dem Berner Symphonie Orchester am 5. November 2000 statt.

zurück

Alice im Wunderland der Musik (1998 - 2000)